Die Tore nach Thulien, Buch V: Eine alte Macht: Wilderland

1,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Die Fortsetzung des Fantasy-Epos. Vom großen Heerwurm abgedrängt, führt Tristan seine Gruppe in den Norden. Die Zollfeste ist gefallen, alle Gebiete westlich der Leue verloren und der Rückweg vom Feind versperrt. Was bleibt, ist der lange Marsch durch die Kutten und die sorgenvolle Frage nach Shachin.

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 236 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

ISBN 978-3-954184-42-2 (Kindle), 978-3-954184-43-9 (Epub), 978-3-954184-44-6 (PDF)

Beschreibung

Fantasy Epos – Teil 5

Vom großen Heerwurm abgedrängt, führt Tristan seine Gruppe in den Norden. Die Zollfeste ist gefallen, alle Gebiete westlich der Leue verloren und der Rückweg vom Feind versperrt. Was bleibt, ist der lange Marsch durch die Kutten und die sorgenvolle Frage nach Shachin.

Ob Zufall oder nicht, das tragische Schicksal der Schattenkriegerin klärt sich überraschend schnell. Der Preis dafür jedoch ist hoch, und droht Tristans Ordnung in ihren Grundfesten zu erschüttern. Wiedermal wird offenbar, dass nicht alle sind, was sie vorgeben zu sein. Verrat und Ketzerei halten Einzug in die Gruppe, und stellen Tristan schon bald vor eine schwierige Entscheidung.

Der Feind indes ist nicht untätig und treibt die Überlebenden von Schwarzenfels direkt in die Arme der Reisegruppe. Fortan ziehen sie gemeinsam durch die Kutten und machen dabei unbeabsichtigt längst vergessene Kräfte auf sich aufmerksam. Uralte Mächte schicken sich an, aus der Verbannung zurückzukehren und Jahrhunderte alte Fehler zu korrigieren.

EINE ALTE MACHT ist die fünfte Erzählung der »Tore nach Thulien«, mit der wir euch in die phantastische, glaubwürdige und erwachsene Welt von Thulien entführen möchten. In den drei Buchreihen Wilderland, Leuenburg und Schlachtgesänge geben wir euch die Möglichkeit, aktiv an der Entstehung der Geschichten und dem Ausbau der Welt teilzuhaben. Wir schreiben Geschichten … und ihr könnt mitmachen! Wie genau das funktioniert, und noch weit mehr, erfahrt ihr auf unserer Website (www.Tore-nach-Thulien.de).

Ein plötzliches Sirren ließ ihn aufmerken. Es hob sich deutlich vom übrigen Kampflärm ab. Sofort zog er den Kopf ein, lugte einen Moment später aber doch vorsichtig zwischen den Zinnen der Brustwehr nach unten. Er hatte einen Verdacht und wollte ihn bestätigt wissen.
Etwas flog heran und prallte mit metallischem Klirren am Stein ab.

Matruk zuckte zusammen, zwang sich aber, weiter das Feld vor der Burg auszuspähen. Suchend flackerten seine Augen hin und her, und blieben am Ende auf seltsam konstruierten Gebilden liegen.

1. Auflage, ISBN 978-3-954184-42-2 (Kindle), 978-3-954184-43-9 (Epub), 978-3-954184-44-6 (PDF)
Null Papier Verlag – www.null-papier – www.facebook.com/Null.Papier.Verlag


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 16. April 2014
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954184-43-9
ISBN: 978-3-954184-42-2
ISBN: 978-3-954184-44-6
Format:EBook

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Tore nach Thulien, Buch V: Eine alte Macht: Wilderland“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.