Sie haben sich in den Verteiler von Null Papier Verlag eingetragen. Um sich auszutragen, hier klicken. Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt? Online lesen.

Newsletter Null Papier Verlag, 08.06.2022
 

Die Philosophie im Boudoir

Marquis de Sade

1,99 

In Dialogen beschreibt de Sade die philosophischen Betrachtungen und Gedanken während der Erziehung einer jungen Schülerin.

Seiten: 286

 
 

Der Graf von Monte Christo

Alexandre Dumas

0,99 

Die Geschichte des jungen Edmond Dantes ist ein Klassiker der Weltliteratur und bietet mit seinem Sujet noch heute vielfach die Vorlage für Filme und Adaptionen.

Seiten: 10718

 
 

Der Schmied seines Glückes

Gottfried Keller

0,49 

Man kann ohne Zweifel sagen, dass Gottfried Keller der wichtigste Autor der Schweiz im 19. Jahrhundert war.

Seiten: 52

 
 

Vanadis

Isolde Kurz

0,49 

Isolde Kurz ist auch heute noch eine ambivalente Schriftstellerin. Anfang der 1890er Jahre errang sie erste literarische Erfolge mit Gedicht- und Erzählbänden.

Seiten: 798

 
 

Marion

Paul Heyse

0,49 

Der einflussreiche Münchner „Dichterfürst“ war einer der erfolgreichsten Novellisten seiner Zeit. Als erster deutscher Belletristikautor erhielt Heyse 1910 den Nobelpreis für Literatur.

Seiten: 23

 
 

Fräulein Rosa Herz

Eduard von Keyserling

0,49 

Ein spannender, zu Herzen gehender Roman über die Unbill des Lebens. Wer den poetischen Realismus eines Fontane mag, der muss die Sprache eines Keyserling einfach lieb gewinnen.

Seiten: 378

 
 

Die ersten Menschen auf dem Mond

Herbert George Wells

0,49 

Zwei britische Gentlemen, Bedford und Cavor, sind die ersten Menschen auf dem Mond.

Seiten: 272

 
 

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit – Teilausgabe

Marcel Proust

0,99 

Der Roman »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« (frz. Originaltitel: À la recherche du temps perdu, geschrieben 1908/09 bis 1922 und erschienen zwischen 1913 und 1927) ist das Hauptwerk von Marcel Proust.

Seiten: 2417

 
 

Die Tore nach Thulien, Buch IV: Grüfte und Katakomben: Leuenburg

Jörg Kohlmeyer

1,99 

Die Fortsetzung des Fantasy-Epos. Die Jagd nach den Widergängern in Leuenburg hat begonnen. Alte Geheimnisse, verborgen in verstaubten Schriften, führen Taris und die anderen an längst vergessene Orte der Stadt und damit auf die Spur der Incubi.

Seiten: 124

 
 

Die Sklavin und andere Erzählungen – Überarbeitete Fassung

Friedrich Gerstäcker

0,99 

Dieses Buch enthält neben der titelgebenden Kurzgeschichte noch folgende Erzählungen : "Der erkaufte Henker", "Der Fischfang am Mississippi", "Die Wolfsglocke", "Die Silbermine in den Ozarkgebirgen", "Der Osage" und "Die Vertreibung der Mormonen aus Missouri".

Seiten: 158

 
 
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Null Papier Verlag
Jürgen Schulze
Preußenstr. 39
41464 Neuss
redaktion@null-papier.de
Telefon: 02137 9359732
© 2022 Null Papier Verlag
 
Um sich auszutragen, hier klicken.