Sie haben sich in den Verteiler von Null Papier Verlag eingetragen. Um sich auszutragen, hier klicken. Wird diese E-Mail nicht richtig angezeigt? Online lesen.

Newsletter Null Papier Verlag, 13.07.2022
 

Paradies Amerika

Egon Erwin Kisch

1,99 

Ein Buch, das auch heute geschrieben worden sein könnte und das Kischs einzigartiges Können unter Beweis stellt.

Seiten: 483

 
 

Die Judenbuche

Annette von Droste-Hülshoff

0,99 

Generationen von Schülern haben das bedeutendste Werk der Autorin gelesen. Eine Milieustudie, in einer Kriminalhandlung verpackt, mit erstaunlich knapper und packender Sprache erzählt.

Seiten: 80

 
 

Ein tragisches Geheimnis

Julian Hawthorne

0,49 

Inspektor Byrnes muss ein tragisches Geheimnis klären. Der New Yorker Ladenbesitzer Hanier wird ermordet aufgefunden. Doch die Tat scheint sinnlos, nichts wurde gestohlen.

Seiten: 218

 
 

Der Schmied seines Glückes

Gottfried Keller

0,49 

Man kann ohne Zweifel sagen, dass Gottfried Keller der wichtigste Autor der Schweiz im 19. Jahrhundert war.

Seiten: 52

 
 

Therese – Illustrierte Fassung

Arthur Schnitzler

0,99 

Schnitzler, der Meister des inneren Monologs, führt uns das Schicksal der Heldin so klar vor Augen, dass wir nur mitleiden können.

Seiten: 434

 
 

Der Stechlin

Theodor Fontane

0,49 0,99 

Fontanes letzter Roman, eine versöhnliche Darstellung von Land und Leuten.

Seiten: 612

 
 

Edgar Allan Poe – Gesammelte Werke

Edgar Allan Poe

0,99 

Edgar Allan Poe ist einer der wichtigsten und einflussreichsten Schriftsteller, der auch weit nach seinem Tod großen Einfluss auf Autoren, Filmemacher und Künstler unserer Zeit hat. Über 1000 Seiten. Dieses Buch wird Sie ein Stück begleiten bei der Entdeckung dieses großartigen Künstlers.

Seiten: 1213

 
 

Der Doppelmord in der Rue Morgue

Edgar Allan Poe

0,00 0,49 

C. Auguste Dupin von Edgar Allan Poe ist der erste Detektiv der Literaturgeschichte.

Seiten: 76

 
 

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

Jaroslav Hašek

0,99 

Ein scheinbar naiver Tunichtgut entlarvt im bekanntesten Schelmenroman des 20. Jahrhunderts die gnadenlose Brutalität des Krieges.

Seiten: 1158

 
 

Matto regiert

Friedrich C. Glauser

0,49 

Ein neues Abenteuer mit dem unorthodoxen Alpen-Columbo.

Seiten: 343

 
 
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
Null Papier Verlag
Jürgen Schulze
Preußenstr. 39
41464 Neuss
redaktion@null-papier.de
Telefon: 02137 9359732
© 2022 Null Papier Verlag
 
Um sich auszutragen, hier klicken.