Mademoiselle de Maupin: Illustrierte Fassung (Erotik bei Null Papier)
| |

Gautiers wundervoll in Wörter gefasste, schwungvolle Dreiecksbeziehung sprüht vor Freizügigkeit und Lebenslust. Eine frühe »Ménage à trois« der Literaturgeschichte, in der die Grenzen zwischen hetero- und homoerotischer Liebelei nur allzu leicht verwischen.