Der unheimliche Mönch


Alle Preise inkl. MwSt.

Der Gauner O’Shea erbeutet bei seinem letzten Überfall unfassbare 3 Tonnen Gold.


ISBN 978-3-954181-86-5 (Kindle), 978-3-954181-87-2 (Epub), 978-3-954181-88-9 (PDF)

Erhältlich bei:

Der Shop wird aktuell überarbeitet. Bitte versuchen Sie es in wenigen Tagen erneut oder lassen Sie sich über den Newsletter genauer informieren.

Beschreibung

Ungekürzte Übersetzung von 1935

Der Gauner O’Shea erbeutet bei seinem letzten Überfall unfassbare 3 Tonnen Gold. Doch er liefert seine Komplizen ans Messer, und die schwören nun Rache. Wer ist der unheimliche Mönch, der nachts im Herrenhaus umherschweift und seine Opfer sucht? Wird Inspektor Elk noch rechtzeitig eingreifen können?

Spannend, in der Tradition alter, britischer »Whodunit«-Krimis.

Der Lastwagen war bis auf fünfzig Meter an die vergaste Stelle herangekommen und fuhr jetzt nur noch langsam. Plötzlich sprang Lipski aus den Büschen, aber nicht an der Stelle, wo O’Shea ihn postiert hatte, sondern etwa zehn bis fünfzehn Meter weiter. Mit erhobenen Händen lief er auf das Lastauto zu. Im nächsten Moment knallte ein Schuß. Lipski feuerte, um die Aufmerksamkeit der Leute im Auto auf sich zu lenken. O’Shea ballte die Fäuste. Lipski wollte ihn verraten.

ISBN 978-3-954181-86-5 (Kindle), 978-3-954181-87-2 (Epub), 978-3-954181-88-9 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 13. Juli 2012
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954181-87-2
ISBN: 978-3-954181-86-5
ISBN: 978-3-954181-88-9
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der unheimliche Mönch“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.