Edgar Wallace – Die seltsame Gräfin

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

Die Gräfin von Moron hütet ein düsteres Familiengeheimnis. Zwielichtige Gestalten umgeben die Gräfin. Wer von ihnen könnte der Mörder sein? Oder war es die Gräfin selbst, in der Absicht das Familiengeheimnis zu schützen? Edgar Wallace kann es immer noch am besten.

Sold Out

Achtung: Sie finden alle Titel auch direkt bei den unten verlinkten Partnershops.


ISBN 978-3-954182-21-3 (Kindle), 978-3-954182-22-0 (Epub), 978-3-954182-23-7 (PDF)

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.

Beschreibung

Die Gräfin von Moron hütet ein düsteres Familiengeheimnis. Als sie die junge Lois Reddle als ihre Sekretärin einstellt, beginnt das Unheil. Diese wird Zeugin sehr merkwürdiger Vorkommnisse. Ein Balkon stürzt ein, ein seltsamer Butler treibt auf dem Gut sein Unwesen, schließlich kommt es in der Bibliothek zu einem Mord.

Zwielichtige Gestalten umgeben die Gräfin. Wer von ihnen könnte der Mörder sein? Oder war es die Gräfin selbst, in der Absicht das Familiengeheimnis zu schützen?

Der Roman wurde 1961 verfilmt mit Joachim Fuchsberger, Eddi Arent und Klaus Kinski.

1. Auflage
Umfang : 257 Normseiten bzw. 313 Buchseiten
Null Papier Verlag – www-null-papier.de – www.facebook.de/null.papier.verlag

ISBN 978-3-954182-21-3 (Kindle), 978-3-954182-22-0 (Epub), 978-3-954182-23-7 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 18. September 2012
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954182-22-0
ISBN: 978-3-954182-21-3
ISBN: 978-3-954182-23-7
Format:EBook

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Edgar Wallace – Die seltsame Gräfin“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.