Erste Bestellung von den Nördliche Marianen
| |

Mit einem erfreuten Schmunzeln konnte ich heute die erste Bestellungen von den Nördliche Marianen registrieren.

Hans Fallada bei Null Papier
| |

Hans Fallada (21. Juli 1893–5. Februar 1947), eigentlich Rudolf Wilhelm Friedrich Ditzen, war ein deutscher Schriftsteller. Sein nüchterner, objektiver Stil, in dem er seine fiktionalen Berichte über meist scheiternde Gestalten verfasste, macht ihn zu einem der wichtigsten Vertreter der „Neuen … Weiterlesen

Karl May bei Null Papier
| |

Eine neue Reihe erblickt das Licht der literarischen Welt. Grundlage dieser Reihe „Vergleichende Ausgaben“ sind verschiedene Veröffentlichungen Karl Mays, die noch zu seinen Lebzeiten erschienen sind. Lange hat es mich schon gereizt, mich der Werke Mays anzunehmen. Nicht nur, um … Weiterlesen

Werksammlungen bei Null Papier
| |

Die Sammlungen aus dem Hause Null Papier. Gründlich, wichtig und mit intelligenten Inhaltsverzeichnissen.

Die Tore nach Thulien – Eine Fantasy-Serie entdecken
| |

Kennen Sie schon »Die Tore nach Thulien«, die mehrteilige Fantasy-Serie aus unserem Hause? Der Autor Jörg Kohlmeyer hat eine spannende Welt geschaffen voller Schlachten, tapferer Kämpfer und Intrigen. Inspiriert dazu haben ihn die Fantasy-Spielebücher aus den 80ern, die manche von … Weiterlesen

E-Books an eigene Kindle-Geräte senden
| |

Der eine oder andere wird es schon bemerkt haben: Wenn man Kindle-E-Books von Nicht-Amazon-Quellen erwirbt (z.B. über meinen Shop), dann kann es kompliziert sein, diese Dateien auf alle Geräte zu bekommen. Man kann: E-Mails an die Geräte senden (kompliziert) Die … Weiterlesen

Wie bekomme ich mein E-Book geöffnet?
| |

Manchmal bekomme ich noch E-Mails von Käufern, die mich fragen, wie sie denn nun ihr erworbenes E-Book lesen sollen, bzw. wie sie es auf ihr bevorzugtes Lesegerät „bekommen“? Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.   Sie öffnen die E-Mail mit den … Weiterlesen

Null Papier Verlag zum Thema „Steuerfairness“
| |

Kaufen Sie direkt vom Verlag. Es hat für Sie nur Vorteile: kein DRM, mehr Geld für die Autoren und Steuern bleiben in Deutschland.

1 2 3 4 23
NEWSLETTER