Der große Gatsby

Gatsby strebt in den 1920ern nach Liebe und Erfolg, doch trotz Reichtum endet seine Geschichte tragisch und enthüllt die Illusion des American Dream.

Zärtlich ist die Nacht

Fitzgeralds Abgesang auf die „Wilden Zwanziger“ – man feiert noch, aber es zeichnen sich bereits die Katastrophen ab. Auch seine Helden müssen sich der Realität stellen – privat wie gesellschaftlich.