Mark Twain, der große amerikanische Autor

Dieser Text ist bereits 5 Jahren alt, bitte berücksichtigen!

Das Leben des großen US-amerikanischen Schriftstellers Mark Twain ist geprägt von Brüchen. Der am 18. November 1835 in Florida geborene Autor kam als sechstes Kind von John Marshall Clemens und seiner Ehefrau Jane Lampton unter dem Namen Samuel Langhorne Clemens zur Welt. Als der Vater im Jahre 1846 verstarb, verließ Samuel die Schule und begann eine Lehre als Schriftsetzer. Bereits zu dieser Zeit begann er zu schreiben.

Mit 18 Jahren verließ Samuel Hannibal und reiste fortan als Schriftsetzer durch den Osten und Mittleren Westen der USA.

Der 3. Februar 1863 ist als Geburtsstunde des Mark Twain nachgewiesen. An diesem Tag unterzeichnete Clemens das erste Mal einen humorvollen Reisebericht mit dem Pseudonym, unter dem er in der ganzen Welt bekannt werden sollte. Der Begriff stammt aus der Seemannssprache und bedeutet »zwei Faden«, eine Angabe, um die Tiefe des Wassers unter dem Kiel zu messen.

Mark Twain

Mark Twain – Gesammelte Werke: Huckleberry Finn, Tom Sawyer, Querkopf Wilson, Tom Sawyer als Detektiv, Lebensgeschichte, Auf dem Mississippi …

Mark Twain ist einer der wichtigsten Schriftsteller der angelsächsischen Literatur. Hier finden Sie auf über 2700 Seiten (Gedruckte Fassung) seine wichtigsten Werke.

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.
Details

Ein Yankee am Hofe König Artus’

Twains urkomische Abrechnung mit dem romantisch verklärten Rittertum

1,99 
Alle Preise inkl. MwSt.
Details
Angebot!

Die Abenteuer des Huckleberry Finn

Überarbeitete Fassung mit 153 Zeichnungen

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.
Details

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.