Heldensagen

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Die wichtigsten Heldensagen der Deutschen um Gudrun, Sigfrid, Kriemhild und die Nibelungen.

Lösche Auswahl
Art.-Nr.: 468 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , ,

ISBN 978-3-962810-27-6 (Kindle), 978-3-962810-26-9 (Epub), 978-3-962810-28-3 (PDF)

Beschreibung

Die wichtigsten Heldensagen der Deutschen um Gudrun, Sigfrid, Kriemhild und die Nibelungen.

Kommentiert und in angepasster Rechtschreibung

Damals lebte zu Xanten am Niederrhein Sigfrid, der Sohn des Königs Sigmund. Schon in früher Jugend hatte der junge Held sich durch Kühnheit und Kraft Tatenruhm erworben. Einen giftigen Drachen hatte er im Kampfe besiegt, und als er in dessen Blute badete, war seine Haut hörnern geworden, so dass nun keine Waffe ihn verwunden konnte. Dem Zwergenvolke der Nibelungen hatte er einen unermesslichen Schatz an Gold und Edelsteinen abgewonnen, und in diesem Kampfe hatte er auch eine Tarnkappe erbeutet, die ihn unsichtbar machte, dazu das herrliche Schwert Balmung.

ISBN 978-3-962810-27-6 (Kindle), 978-3-962810-26-9 (Epub), 978-3-962810-28-3 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 9. Oktober 2017
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962810-26-9
ISBN: 978-3-962810-27-6
ISBN: 978-3-962810-28-3
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Heldensagen”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.