Eine Weihnachtsgeschichte
| |

Der Weihnachtsklassiker von Dickens. Erzählt wird, wie am Heiligen Abend dem alten Geizhals Ebenezer Scrooge der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Marley erscheint.

Eine Geschichte von zwei Städten
| |

Es ist die Französische Revolution. Aus unerfüllter Lieber opfert sich ein Engländer auf dem Schafott. Bis heute das meistgedruckte original englischsprachige Buch.

Dombey und Sohn
| |

Dickens’ „Dombey und Sohn“ ist die düster-witzige Geschichte über den Kampf ums Glück zweier Geschwister, die zeitlebens immer im Schatten des stolzen Vaters stehen.

Große Erwartungen
| |

Dieser Roman wird heute zu den Klassikern der britischen Literaturgeschichte gerechnet und zählt zu den gelungensten Werken von Dickens.

Dickens’ Detektivgeschichten
| |

Dickens’ unterhaltsame Geschichten, die bestens in die Tradition eines Doyle oder Poe passen.

Die Pickwickier
|

»Die Pickwickier« ist der erste Roman von Charles Dickens. Mit ihm begründete er seinen literarischen Ruhm.

Charles Dickens – Bleak House – Illustrierte Fassung
| |

Bleak House ist der neunte Roman von Charles Dickens. Ein viele Jahre anhaltender Erbschaftsstreit und eine verschleierte Herkunft stellen die Rahmenhandlung für diese Geschichte, die eher zu Dickens Unbekannten gezählt wird; aber umso mehr verdient, entdeckt zu werden.

Oliver Twist – Illustrierte Ausgabe
| |

»Oliver Twist oder der Weg des Fürsorgezöglings« ist Dickens’ zweiter Roman und wahrscheinlich sein heute bekanntestes Werk. Mit 24 Original Zeichnungen von George Cruikshank.

1 2