Oliver Twist – Illustrierte Ausgabe

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

1,99  0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

»Oliver Twist oder der Weg des Fürsorgezöglings« ist Dickens’ zweiter Roman und wahrscheinlich sein heute bekanntestes Werk. Mit 24 Original Zeichnungen von George Cruikshank.

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 43 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , ,

ISBN 978-3-943466-28-7 (Kindle), 978-3-943466-70-6 (Epub), 978-3-943466-77-5 (PDF)

Beschreibung

Mit 24 Original Zeichnungen von George Cruikshank

Dies ist die Geschichte des Findelkindes und Waisenjungen Oliver Twist, der ohne Kenntnisse über seine Herkunft im Armenhaus einer englischen Kleinstadt aufwächst.

Als dem Jungen eine Anstellung beim ansässigen Sargtischler vermittelt wird, kann er den katastrophalen Zuständen im Waisenhaus entfliehen. Bald darauf flieht er nach einer Prügelei mit einem anderen Lehrling nach London. In London angekommen gerät er in die Fänge des Hehlers Fagin, der ihn vor dem sicheren Tod auf der Straße bewahrt, indem er ihn verköstigt und gleichzeitig mit dem Diebeshandwerk vertraut machen möchte. Dessen Schützlinge bilden eine Diebesbande, deren Anführer Fagin ist und die hauptsächlich aus Straßenjungen besteht. Auf seinem ersten richtigen Beutezug wird Oliver verhaftet und gelangt in die Hände eines gutmütigen Geschäftsmannes, der sich seiner annimmt. Es vergeht jedoch nur kurze Zeit, bis die Vergangenheit den ehemaligen Waisenjungen einholt…

Oliver Twist – Ein Klassiker der Jugend-Literatur von Charles Dickens

Der Abend kam, und die Jungen nahmen ihre Plätze ein. Der Speisemeister stellte sich in seiner weißen Kochschürze an den Kessel, der Haferbrei wurde ausgeteilt und ein langes Tischgebet gesprochen. Als die Mahlzeit vorüber war, flüsterten die Jungen untereinander, gaben Oliver Winke, und die ihm Zunächstsitzenden stießen ihn mit den Ellbogen an. Der Hunger machte ihn alle Rücksichten vergessen. Er stand auf, trat mit Napf und Löffel vor den Koch hin und sagte mit bebender Stimme: »Ich bitte um Verzeihung, Sir, ich möchte noch um ein wenig bitten.« Der Koch, ein feister rotbackiger Mann, wurde blaß wie der Kalk an der Wand. In maßlosem Staunen starrte er einige Sekunden den kleinen Rebellen an und mußte sich am Kessel festhalten, um nicht umzufallen. Die beiden Frauenzimmer waren geradezu gelähmt vor Entsetzen, und auch die Jungen konnten vor Furcht kein Wort hervorbringen. »Was?« fragte der Koch endlich mit schwacher Stimme. »Ich bitte, Herr«, wiederholte Oliver, »ich möchte noch etwas haben.«

Charles John Huffam Dickens (als Pseudonym auch Boz; geb. 7. Februar 1812 in Landport bei Portsmouth, England; gest. 9. Juni 1870 auf Gad’s Hill Place bei Rochester, England) ist ein englischer Schriftsteller und Journalist.

Er gilt als einer der herausragendsten Autoren seiner Zeit und als einer der Ersten, die in realistischen Schilderungen das Leid einer unterprivilegierten Bevölkerung aufzeichneten.

Aber Dickens will nicht nur literarischen Erfolg, sondern auch auf gesellschaftliche Missstände hinweisen und den Weg für soziale Reformen ebnen. 1838 erscheint Oliver Twist.

3. Auflage, ISBN 978-3-943466-28-7 (Kindle), 978-3-943466-70-6 (Epub), 978-3-943466-77-5 (PDF)
Umfang: 484 Normseiten bzw. 591 Buchseiten
Null Papier Verlag


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 8. Juni 2014
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-943466-70-6
ISBN: 978-3-943466-28-7
ISBN: 978-3-943466-77-5
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

2 Bewertungen für Oliver Twist – Illustrierte Ausgabe

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Brigitte Hirsch

    Schon als ich noch klein war liebte ich diese Geschichte. Selbstredend lese ich auch heute meinen Töchtern auch diese Zeilen vor. Ist der Vorteil von solch großartigen Klassikern, die mag jeder und jederzeit.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Jennifer

    Hallo, lieber Verlag. Danke, dass ihr es geschafft habt, diese tollen Zeichnungen (wo gibt es die überhaupt?) in das Büchlein zu bringen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.