Gesammelte Werke

Der „bessere Fontane“ – wie Keyserling von manchen genannt wurde, gilt als einer der wenigen bedeutenden impressionistischen Erzähler deutscher Sprache.

Schwüle Tage

In einer schlichten, nüchternen Sprache schildert Keyserling in dieser Sommernovelle gekonnt die Zweifel und Irrungen eines Jungen auf der Schwelle zum Erwachsensein.

Abendliche Häuser

Keyserlings Beschreibung eines zunehmend verarmten Landadels – eine ihm gut bekannte Lebenssituation.

Dumala

Wie viel kann man am Ende eines Tages wirklich von einem Menschen wissen?

Seine Liebeserfahrung

Eine lakonisch-nüchterne Novelle mit ironischen Spitzen, die schon ins Sarkastische reichen – mithin ein eher ungewohnter Keyserling.

Beate und Mareile

Ein romantischer Reigen aus Ehebruch, Verrat und Rache.

Wellen

Der „bessere Fontane“ – wie Keyserling von manchen genannt wurde diktierte diesen Roman schon schwer von Krankheit geschlagen seiner Schwester.

Fräulein Rosa Herz

Ein spannender, zu Herzen gehender Roman über die Unbill des Lebens. Wer den poetischen Realismus eines Fontane mag, der muss die Sprache eines Keyserling einfach lieb gewinnen.