Die drei Musketiere: Überarbeitete Altfassung

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Der bekannteste Roman Dumas‘ und einer der ersten und beliebtesten Abenteuerromane der Literatur : Der junge d’Artagnan kommt 1624 nach Paris um Musketier, ein Leibwächter des Königs, zu werden. Statt dessen schafft er es in seinem Ungestüm, sich am Tage seiner Ankunft Duelle mit drei Musketieren einzuhandeln; mit Athos, Porthos und Aramis..

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-954183-52-4 (Kindle), 978-3-954183-53-1 (Epub), 978-3-954183-54-8 (PDF)

Beschreibung

Der bekannteste Roman Dumas‘ und einer der ersten und beliebtesten Abenteuerromane der Literatur : Der junge d’Artagnan kommt 1624 nach Paris um Musketier, ein Leibwächter des Königs, zu werden. Statt dessen schafft er es in seinem Ungestüm, sich am Tage seiner Ankunft Duelle mit drei Musketieren einzuhandeln; mit Athos, Porthos und Aramis.

Der Rest ist, wie man so schön sagt, geschriebene Geschichte : Statt sich zu duellieren, freunden sie sich an, müssen die Königin vor Intrigen des arglistigen Kardinals Richelieu bewahren, das Geheimnis der zwielichtigen „Mylady“ aufdecken und zahllose Scharmützel und Schlachten bestehen.

Dumas erzählt atemlos, von Höhepunkt zu Höhepunkt eilend, ausgeschmückt mit einer farbenprächtigen Sprache, so bunt und opulent wie das Zeitalter des Barock selbst. Vor dem historischen Hintergrund der Epoche Ludwigs XIII. meint der Leser zum stillen, „vierten Musketier“ zu werden, der d’Artagnan über die wehrhafte Schulter schaut.

„Mein Herr,“ sprach Athos, indem er ihn losließ, „Ihr seid nicht artig. Man sieht, daß Ihr von ferne herkommt.“

D’Artagnan hatte schon drei bis vier Stufen überschritten, aber die Bemerkung von Athos hielt ihn plötzlich zurück.

„Bei Gott! mein Herr,“ sprach er, „aus so weiter Ferne ich auch kommen mag, so werdet Ihr mir doch keinen Unterricht in den feinen Manieren erteilen, das sage ich Euch.“ – „Vielleicht,“ erwiderte Athos. – „Ah! wenn ich nicht so sehr Eile hätte,“ rief d’Artagnan, „und wenn ich nicht Einem nachlaufen würde…“ – „Ei, mein eiliger Herr, mich werdet Ihr finden, ohne mir nachzulaufen, versteht Ihr?“ – „Und wo dies, wenn es gefällig wäre?“ – „Bei den Karmeliter-Barfüßern.“ – „Zu welcher Stunde?“ – „Gegen Mittag.“ – „Gegen Mittag, gut; ich werde dort sein.“ – „Laßt mich nicht lange warten, denn ein Viertel nach zwölf laufe ich Euch nach, das sage ich Euch, und schneide Euch die Ohren im Laufen ab.“ – „Gut!“ rief d’Artagnan; „ich werde zehn Minuten vor zwölf mich einfinden.“

Der aus historischen Tatsachen und erfundenen Begebenheiten gemixte Stoff wurde bereits früh mehrmals verfilmt, kolportiert und für Opern und Musicals verarbeitet. Der Ausdruck „Einer für alle, alle für einen“ findet hier seinen Ursprung.

Die drei Musketiere

1. Auflage, ISBN 978-3-954183-52-4 (Kindle), 978-3-954183-53-1 (Epub), 978-3-954183-54-8 (PDF)
Umfang : 893 Normseiten bzw. 1025 Buchseiten
Null Papier Verlag – www.null-papier.de


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 13. September 2013
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954183-53-1
ISBN: 978-3-954183-52-4
ISBN: 978-3-954183-54-8
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

1 Bewertung für Die drei Musketiere: Überarbeitete Altfassung

  1. Bewertet mit 5 von 5

    S. Gerste

    Wusste gar nicht, dass das Original zu umfangreich ist. Kannte bisher nur eine (offentlichtlicht) gekürzte Jugendfassung von den 3 Musketieren. Danke. Die lange Version ist einfach viel spannender und beantwortet auch so einige Fragen, zB über die Motivation von Gräfin Winter

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.