Der größte Liebhaber aller Zeiten

Der größte Liebhaber aller Zeiten

eingetragen in: Kalender | 0

Heute vor 219 Jahren, am 4.6.1798, starb der größte Liebhaber aller Zeiten: Giacomo Casanova

Ein Multitalent

»Hexenmeister, Zauberer, Fälscher, Dieb, Spion, Münzenbeschneider, Giftmischer – mit einem Wort, der niederträchtigste Mensch auf der Welt.«

Giacomo Girolamo Casanova (* 2. April 1725 in Venedig; † 4. Juni 1798 auf Schloss Dux im Königreich Böhmen, heute Tschechien) war ein venezianischer Schriftsteller, Abenteurer und Freigeist des 18. Jahrhunderts. Bekannt wurde er durch die Schilderungen seiner zahlreichen Liebschaften und spannenden Erlebnisse. Schon im 19. Jahrhundert tauchte die Figur Casanovas in den Werken anderer Künstler auf.

Hermann Kesten beschrieb Casanovas Schriften so: »Das ganze 18. Jahrhundert tummelt sich in seinen Memoiren und lacht, und räsoniert, und hurt, in keinem anderen Buch ist es so lebendig, so deutlich, so zum Riechen, Fühlen, Schmecken nah.«

Casanova - Geschichte meines Lebens - Komplettausgabe aller 6 Bände
Casanova – Geschichte meines Lebens – Komplettausgabe aller 6 Bände

Zum ersten Mal alle 6 Bände in einer überarbeiteten digitalen Fassung mit umfangreichem Inhaltsverzeichnis. „Hexenmeister, Zauberer, Fälscher, Dieb, Spion, Münzenbeschneider, Giftmischer – mit einem Wort, der niederträchtigste Mensch auf der Welt.“ Giacomo Girolamo Casanova (2. April 1725 in Venedig – 4. Juni 1798 auf Schloss Dux im Königreich Böhmen, heute Tschechien) war ein venezianischer Schriftsteller, Abenteurer und Freigeist des 18. Jahrhunderts.

nicht bewertet 0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.
Details

Bitte hinterlasse eine Antwort