Der Amaranth Club

Der neu gegründete Amaranth Club wird schnell zu einem der beliebtesten und exklusivsten Treffpunkte Londons. Hier gibt sich die Ehrenwerte Gesellschaft ihr Stelldichein.

nicht bewertet 0,49  Details
Kampf um das Erbe

Ein alter Familienskandal, ein zwielichtiger ehemaliger Sekretär und ein angeblich gefälschtes Testament bilden die Grundlage für dieses mörderische Puzzle um das Herapath Erbe.

nicht bewertet 0,49  Details
Der Schatzmeister

Highmarket, ein ruhiger Ort in Yorkshire. Ein Ort, in dem jeder jeden zu kennen mag, aber auch jeder seine Geheimnisse pflegt.

nicht bewertet 0,49  Details
Das Teehaus in Mentone

Scotland Yard spricht schnell von einem politischen Mord. Aber der erfahrene Ex-Polizist Chaney und sein smarter Assistent Camberwell vermuten, dass die Lösung vielleicht nicht ganz so einfach ist.

nicht bewertet 0,49  Details
Der Verschollene

Wieder einmal webt der Meister düsterer Gesichten ein unvergessliches Netz aus Leidenschaft, Horror und Mord.

nicht bewertet 0,49  Details
Die Elenden – Les Misérables

Vollständige Überarbeitung der ersten Übersetzung von 1910. Ein Meisterwerk der Französischen Literatur.

0,99  Details
Edgar Wallace – Sammelband

Treffen Sie im »Gasthaus an der Themse« auf alte Bekannte: den Hexer, den Zinker, den Frosch mit der Maske und natürlich den grünen Bogenschütze.

nicht bewertet 0,99  Details
Edgar Wallace – Neues vom Hexer: Ungekürzte und überarbeitete Übersetzung von 1938

»Nach einer angemessenen Zeit komme ich nach London und bringe Sie um.« So beginnt diese Sammlung neuer Geschichten um den Rächer und Meisterverbrecher Henry Arthur Milton, der von Scotland Yard und der Unterwelt nur der »Hexer« genannt wird.

nicht bewertet 0,49  Details
Edgar Wallace – Der Hexer: Ungekürzte und überarbeitete Übersetzung von 1926

Der berühmteste Krimi von Edgar Wallace. 1964 mit Joachim Fuchsberger und Eddi Arent verfilmt. Spannend, in der Tradition britischer „Whodunit“-Krimis.

0,49  Details
Edgar Wallace – Der grüne Bogenschütze

G R A T I S: Edgar Wallace bei Null Papier. Ungekürzte Übersetzung von 1928. Spannend, in der Tradition alter, britischer „Whodunit“-Krimis.

0,49  Details
Edgar Wallace - Die seltsame Gräfin
Edgar Wallace – Die seltsame Gräfin

Die Gräfin von Moron hütet ein düsteres Familiengeheimnis. Zwielichtige Gestalten umgeben die Gräfin. Wer von ihnen könnte der Mörder sein? Oder war es die Gräfin selbst, in der Absicht das Familiengeheimnis zu schützen? Edgar Wallace kann es immer noch am besten.

nicht bewertet 0,49  Details
Edgar Wallace - Das indische Tuch
Edgar Wallace – Das indische Tuch

Ein düsterer Herrensitz mit einem noch düsteren Familiengeheimnis. Hier wohnen Lady Lebanon, ihr Sohn Lord Willie, nebst Nichte, Dienerschaft und Sekretärin. Edgar Wallace konnte es am besten.

nicht bewertet 0,49  Details