Der Verschollene

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

Wieder einmal webt der Meister düsterer Gesichten ein unvergessliches Netz aus Leidenschaft, Horror und Mord.


ISBN 978-3-962810-00-9 (Kindle), 978-3-954189-99-1 (Epub), 978-3-962810-01-6 (PDF), 978-3-962815-48-6 (Print)

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.

Beschreibung

»… ich werde nicht eher ruhen, bis ich den Täter am Galgen sehe …«

Richard Malvery, der vor fünf Jahren nach Kanada ausgewandert ist, kehrt in seine Heimatstadt Brychester zurück, eine Kleinstadt in England. Kaum angekommen verschwindet er am selben Tag spurlos.

David Blake, ein Freund und Geschäftspartner Malverys, reist nach England, um die Untersuchungen voranzutreiben, er wähnt sich dem Geheimnis um „Malvery Hold“ auf der Spur. Dabei muss er feststellen, dass nicht nur das Wetter an der Südküste Englands extrem unangenehme ist.

Was ist mit Richard Malvery passiert? Verbrechen, oder nicht Verbrechen, das ist die hier Frage, und J. S. Fletcher macht es bis zum überraschenden Ende wieder spannend.

»Ach, lassen Sie mir doch meinen Regenmantel hier«, sagte Blake, als der Oberkellner gehen wollte. »Es ist möglich, dass noch ein Schauer kommt.«

»Heute wird es nicht mehr regnen«, entgegnete William, reichte ihm aber den Mantel. »Wir bekommen nur Regen, wenn wir Westwind haben.«

David Blake lächelte und sah das junge Mädchen fragend an.

»Kann man sich auf diesen Wetterpropheten verlassen?«

»Das kann ich Ihnen leider nicht sagen«, erwiderte sie. »Ich bin erst kurze Zeit hier. Aber es ist so langweilig«, fügte sie mit einem Seufzer hinzu, »dass selbst der Regen eine angenehme Abwechslung bedeutet.«

»Dann ist also hier nicht viel los?« fragte Blake. »Geben Sie mir einen Whisky-Soda. Wenn Sie noch nicht lange hier sind, kennen Sie wohl auch Mr. Richard Malvery nicht, der draußen auf Malvery Hold wohnt?« Sie verneinte, wandte sich aber gleich darauf an den alten Oberkellner, der in die Gaststube zurückkam.

»Kennen Sie einen Mr. Richard Malvery, William?« William sah Blake scharf an.

»Den kannte ich gut. Es ist allerdings schon einige Zeit her. Seit fünf Jahren habe ich ihn nicht mehr gesehen.«

ISBN 978-3-962810-00-9 (Kindle), 978-3-954189-99-1 (Epub), 978-3-962810-01-6 (PDF), 978-3-962815-48-6 (Print)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 28. August 2017
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954189-99-1
ISBN: 978-3-962810-00-9
ISBN: 978-3-962810-01-6
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der Verschollene“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.