Erinnerungen an Lenin

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

Die revolutionäre Vorkämpferin Zetkin berichtet über ihren Gedankenaustausch mit Lenin zu verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Themen.

Artikelnummer: 603 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , , , , ,

ISBN 978-3-962814-28-1 (Kindle), 978-3-962814-27-4 (Epub), 978-3-962814-29-8 (PDF)

Erhältlich bei:

Der Shop wird aktuell überarbeitet. Bitte versuchen Sie es in wenigen Tagen erneut oder lassen Sie sich über den Newsletter genauer informieren.

Beschreibung

Die revolutionäre Vorkämpferin Zetkin berichtet über ihren Gedankenaustausch mit Lenin zu verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Themen:
Über werktätige Frauen
Über Sex und Ehe
Über die kommunistische Frauenbewegung
Über Erziehungsarbeit
Über die Befreiung der Frau

Es widerstrebt mir, Persönliches in die Öffentlichkeit zu tragen. Es deucht mich jedoch Pflicht, einiges aus dem Schatz meiner persönlichen Erinnerungen an den unvergeßlichen Führer und Freund mitzuteilen. Pflicht gegen ihn, der uns durch Theorie und Tat gelehrt hat, daß der revolutionäre Wille das geschichtlich Nötige und Vorbereitete bewußt zu formen vermag. Pflicht gegen die, denen seine Liebe und sein Handeln galt: die Proletarier, die Schaffenden, Ausgebeuteten, Unfreien der ganzen Welt, die sein mitfühlendes Herz als Leidende umfaßte und die sein stolzer Gedanke als revolutionäre Kämpfer, als Erbauer einer höheren Gesellschaftsordnung wertete.

ISBN 978-3-962814-28-1 (Kindle), 978-3-962814-27-4 (Epub), 978-3-962814-29-8 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 20. März 2018
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962814-27-4
ISBN: 978-3-962814-28-1
ISBN: 978-3-962814-29-8
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Erinnerungen an Lenin“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.