Kleines Interview mit mir Teil 1

Dieser Text ist bereits 7 Jahren alt, bitte berücksichtigen!

Der liebe Kollege und Journalist Sebastian Brück hat ein Interview mit mir geführt. Lesen Sie Teil 1 meiner schamlosen Selbstdarstellung 🙂

 

2 Responses

  1. Hahnloser
    | Antworten

    Sehr clever – für einen durchschnittlich IT-Begabten ist es aber nicht so einfach, sich ohne Probleme durch das vielfache Angebot durchzuarbeiten.

    Im übrigen 1a, vor allem als Beitrag zur Kulturförderung.

    Weiterhin viel Erfolg, B.H.

    • Jürgen Schulze
      | Antworten

      Hallo, Herr Hanhloser,
      danke für das Lob.
      Aber ich bin ein wenig verwirrt: Sind Sie allgemein überwältigt vom E-Book-Angebot oder vom Angebot auf meiner Seite?
      Vielleicht bin ich schon betriebsblind geworden, aber ich bin immer gerne bereit, mein Angebot und dessen Darreichung anzupassen.
      JS

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.