Schloss Gripsholm

Tucholskys heitere Liebesgeschichte um einen Mann und zwei Frauen im Urlaub stellte einen kultivierten, sympathischen Gegenentwurf zum damaligen deutsch-nationalen Spießertum dar – so konnte Deutschland also auch sein.

nicht bewertet 0,49  Details
Ungeduld des Herzens

Zweig, der Meister der Novelle, erweist sich auch in seinem einzigen Roman als ein profunder Schilderer tiefster menschlicher Regungen und Momente.

nicht bewertet 0,49  Details
Eduard von Keyserling – Gesammelte Werke

Der „bessere Fontane“ – wie Keyserling von manchen genannt wurde, gilt als einer der wenigen bedeutenden impressionistischen Erzähler deutscher Sprache.

nicht bewertet 0,99  Details
Schwüle Tage

In einer schlichten, nüchternen Sprache schildert Keyserling in dieser Sommernovelle gekonnt die Zweifel und Irrungen eines Jungen auf der Schwelle zum Erwachsensein.

nicht bewertet 0,49  Details
Abendliche Häuser

Keyserlings Beschreibung eines zunehmend verarmten Landadels – eine ihm gut bekannte Lebenssituation.

nicht bewertet 0,49  Details
Dumala

Wie viel kann man am Ende eines Tages wirklich von einem Menschen wissen?

nicht bewertet 0,49  Details
Seine Liebeserfahrung

Eine lakonisch-nüchterne Novelle mit ironischen Spitzen, die schon ins Sarkastische reichen – mithin ein eher ungewohnter Keyserling.

nicht bewertet 0,00  Details
Beate und Mareile

Ein romantischer Reigen aus Ehebruch, Verrat und Rache.

nicht bewertet 0,49  Details
Wellen

Der „bessere Fontane“ – wie Keyserling von manchen genannt wurde diktierte diesen Roman schon schwer von Krankheit geschlagen seiner Schwester.

nicht bewertet 0,49  Details
Große Erwartungen

Dieser Roman wird heute zu den Klassikern der britischen Literaturgeschichte gerechnet und zählt zu den gelungensten Werken von Dickens.

nicht bewertet 0,99  Details
Stefan Zweig – Gesammelte Werke

Stefan Zweig, zu seinen Lebzeiten einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller weltweit. Sein Werk als umfangreich zu beschreiben, grenzt an Untertreibung. Zweig ist ein Multitalent : Lyriker, Erzähler, Dramatiker und Kulturhistoriker. Über 8000 Seiten

Bewertet mit 4.75 von 5
0,99  Details
Heimliches Berlin

Ein Schlüsselroman aus den Zwanziger Jahren. In kurzen Fragmenten erzählt „Heimliches Berlin“ die ausschweifende Geschichte einer berühmten, und später zu filmischen Ehren gekommen Menage a trois.

nicht bewertet 0,49  Details