Die letzten Tage von Pompeji

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Das Opus über den Untergang Pompejis. Vor dem Hintergrund des ausbrechenden Vesuv besiegelt sich das Schicksal zweier Liebenden.

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 228 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , ,

ISBN 978-3-954184-03-3 (Kindle), 978-3-954184-04-0 (Epub), 978-3-954184-05-7 (PDF)

Beschreibung

1834 veröffentlicht Edward Bulwer-Lytton sein bekannteste Werk: Das Opus über den Untergang Pompejis

Erzählt wird die Geschichte des jungen, reichen Griechen Glaukus und seiner Geliebten Ione, die um 79 n. Chr. in Pompeji leben. Glaukus führt das Leben eines verwöhnten Adligen, bis er Ione begegnet. Vor dem Hintergrund des ausbrechenden Vesuv besiegelt ihr Schicksal.

Noch heute kann man die in Vulkanasche versteinerten Menschen sehen, wie sie vom Zorn der Götter überrascht wurden.

»Seine Ruhe, seine Kälte«, sagte sie, »sind vielleicht nur die Folgen früherer Leiden, sowie es bei jenem Berge der Fall ist« – und sie zeigte auf den Vesuv – »der uns in der Ferne finster und ruhig erscheint und einst das für immer erloschene Feuer nährte.«

ISBN 978-3-954184-03-3 (Kindle), 978-3-954184-04-0 (Epub), 978-3-954184-05-7 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 25. Mai 2017
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954184-04-0
ISBN: 978-3-954184-03-3
ISBN: 978-3-954184-05-7
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die letzten Tage von Pompeji“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.