Attila

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Komplettveröffentlichung aller sechs Bände in überarbeiteter Fassung

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 241 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

ISBN 978-3-954184-48-4 (Kindle), 978-3-954184-49-1 (Epub), 978-3-954184-50-7 (PDF)

Beschreibung

Komplettveröffentlichung aller sechs Bände in überarbeiteter Fassung

Attila, König der Hunnen, beherrschte Mitte des 5. Jahrhunderts weite Teile Europas, seine Herrschaft reichte vom Schwarzen Meer bis zu den Ausläufern der Alpen. Er war ein grausamer Eroberer, der keine Gnade mit seinen Feinden kannte. Unter rätselhaften Umständen starb er in seiner arrangierten Hochzeitsnacht mit der gotischen Prinzessin Ildikó.

Felix Dahn webte um diese historischen Fakten einen spannenden und literarisch anspruchsvollen Text, der auch heute noch zu unterhalten weiß. Ähnlich wie in seinem epochalen Meisterwerk »Kampf um Rom« achtete der Autor darauf, seine Geschichte so historisch korrekt wie möglich zu schreiben.

Felix Dahn war Rechtswissenschaftler, Geschichtsforscher und Rektor an der Universität Breslau. Er gehörte zu den produktivsten Autoren seiner Zeit und veröffentlichte auch zahlreiche Gedichte.

Und nun sprach er, nicht für den Hörer, nur zu sich selber, in Erinnerung versunken, leise weiter: »Wird da auf einmal im Lager als Gast die Tochter eines Sklabenenfürsten gemeldet. Sie verlangt, mich in meinem Zelt – allein – zu sprechen. Ich bin auf einen Dolchstoß vorbereitet: sie aber wirft sich mir zu Füßen. Wie war sie schön! Blauschwarz die dicken Zöpfe, kirschrot die üppigen Lippen, Pfirsichflaum auf den Wangen! Und sie flüstert zärtlich zu mir auf: ›Bis zu meinem Volk im fernsten Ostland drang der Ruhm deines Namens, wie du der Gewaltigste seiest aller Männer und keiner deinesgleichen lebe auf Erden. Da entbrannte heiß für dich mein Blut und ich sprach zu mir auf schlummerlosem Pfühl: von dem gewaltigsten Mann auf Erden will ich einen Sohn empfangen. Oder sterben. So brach ich auf und reiste zu dir, Tag und Nacht – mondenlang! Nun schau‘ ich dich. Schön bist du nicht, aber sehr gewaltig. Nun küsse mich! Oder töte mich!‹ – Ob ich sie küßte! Dies Weib allein hat mich geliebt.«

ISBN 978-3-954184-48-4 (Kindle), 978-3-954184-49-1 (Epub), 978-3-954184-50-7 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 6. Mai 2014
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954184-49-1
ISBN: 978-3-954184-48-4
ISBN: 978-3-954184-50-7
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Attila“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.