Die Memoiren einer russischen Tänzerin: Vademecum des Flagellantismus

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Die Lust an der Züchtigung, in einem mehrbändigen Werk detailreich geschildert. In der Bedeutung nur vergleichbar nur mit den Werken von de Sade.

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 222 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , ,

ISBN 978-3-954183-84-5 (Kindle), 978-3-954183-85-2 (Epub), 978-3-954183-86-9 (PDF)

Beschreibung

Die Lust an der Züchtigung, in einem mehrbändigen Werk detailreich geschildert. In der Bedeutung nur vergleichbar nur mit den Werken von de Sade.

Eins der größeren Mädchen hielt mich unter ihrem Arme fest, hob mir die Röcke auf und nun zählte mir die Barina mit der Klopfpeitsche dreißig Hiebe mit solcher Kraft auf, daß ich aus vollem Halse heulte und verzweifelt mit den Beinen strampelte. Die Lederriemen schnitten schrecklich in meine zarte Haut, die mit roten Striemen über und über bedeckt war. Die Eltern des Teufels klatschten lebhaft Beifall und ermunterten ihre Tochter zu immer schärferen Hieben. Als endlich Blutstropfen auf meinem armen Hintern perlten, brachen sie in lautes Bravogeschrei aus.

Die Memoiren einer russischen Tänzerin

1. Auflage, ISBN 978-3-954183-84-5 (Kindle), 978-3-954183-85-2 (Epub), 978-3-954183-86-9 (PDF)
Umfang : 254 Normseiten bzw. 279 Buchseiten


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 8. Januar 2014
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954183-85-2
ISBN: 978-3-954183-84-5
ISBN: 978-3-954183-86-9
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die Memoiren einer russischen Tänzerin: Vademecum des Flagellantismus“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.