Märtyrer oder Verbrecher?

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

Eine meisterhafte Kriminalnovelle um Moral und Religion

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-954189-54-0 (Kindle), 978-3-954189-53-3 (Epub), 978-3-954189-55-7 (PDF)

Beschreibung

Irgendwann im 19 Jahrhundert in einem kleinen Dorf: Zwei katholische Geistliche leben in einem Haushalt: ein älterer Pfarrer und sein jüngerer Kaplan.

Doch der Ich-Erzähler wird sich der Rolle der beiden nicht klar. Warum leben beide zusammen, wo sie doch nichts gemeinsam zu haben scheinen? Der ältere Pfarrer, gutmütig, bieder und leidlich engagiert; der Jüngere, streitbar, zweifelnd, politisch.

Die Stimmung wird endgültig vergiftet, als herauskommt, das der junge Kaplan einst wegen einer unbewiesenen Anschuldigung versetzt wurde: die des Raubmordes. Angeblich soll der Kaplan an seiner alten Wirkungsstätte einen Geldeintreiber erschlagen und beraubt haben.

Was ist nun wahr?

Die beiden geistlichen Herren schienen entweder durch irgendeinen Hader, den sie zusammen gehabt, auseinandergekommen oder durch irgend etwas, dessen zwiespältige Auffassung sie einander fernhielt, innerlich getrennt zu sein. Es ging mich nichts an, was es war, und mochte ja auch im Grunde sehr unerheblicher Natur sein, nur durch die Einsamkeit, durch den Mangel an größeren oder höheren Interessen, der aus so manchen Mücken Elefanten wachsen läßt, zu einem Etwas geworden, was die beiden Männer nicht zu einem gemütlichen Verkehr in einer Lebenslage kommen ließ, in welcher sie doch so sehr darauf angewiesen waren.

ISBN 978-3-954189-54-0 (Kindle), 978-3-954189-53-3 (Epub), 978-3-954189-55-7 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 13. August 2017
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954189-53-3
ISBN: 978-3-954189-54-0
ISBN: 978-3-954189-55-7
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Märtyrer oder Verbrecher?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.