Sherlock Holmes – Der Vampir von Sussex und andere Detektivgeschichten

5.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Sherlock Holmes Kurzgeschichten Illustriert: »Die Pappschachtel«, »Charles August Milverton«, »Die drei Studenten«, »Der verschollene Three-Quarter«, »Die Thor-Brücke«, »Die drei Garridebs«, »Der Vampir von Sussex«

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-954182-45-9 (Kindle), 978-3-954182-46-6 (Epub), 978-3-954182-47-3 (PDF)

Beschreibung

Vollständig überarbeitete, korrigierte und illustrierte Fassung

Mit 32 Illustrationen

Wie kann man Sherlock Holmes nicht kennen? Den berühmtesten Detektiv der Geschichte, der mit seinem messerscharfen Verstand und seiner Ermittlungsart als Vorlage für fast alle kriminalistischen Nachfolger diente.

Hier lernen Sie das lesenswerte Original kennen.

Dieser Band beinhaltet folgende Kurzgeschichten :

„Die Pappschachtel“ („The Cardboard Box“), 1892
Eine alleinstehende Frau bekommt ein Paket, das zwei frisch abgetrennte menschliche Ohren enthält. Alle sind ratlos, auch die Polizei. Kann Holmes dieses bizarre Rätsel entschlüsseln und die abscheuliche Tat dahinter aufklären?

„Charles August Milverton“ („Charles August Milverton“), 1904
Holmes wird beauftragt, einen kompromittierenden Brief wiederzubeschaffen, der, veröffentlicht, eine Dame der Gesellschaft in arge Bedrängnis bringen würde. Der Brief befindet sich in den Händen des ruchlosen Erpressers Charles August Milverton. Dieser entpuppt sich als hartnäckiger Gegner.

„Die drei Studenten“ („The Three Students“), 1904
Holmes soll einen Betrug an der Universität aufdecken. Einer von drei Studenten wird verdächtigt, heimlich die Prüfungsfragen an sich gebracht zu haben – aber wer? Holmes hat nur wenig Zeit, denn der Prüfungstermin steht vor der Tür.

„Der verschollene Three-Quarter“ („The Missing Three-Quarter“), 1904
Cyril Overton sucht Hilfe bei Holmes : Der beste Spieler seiner Rugby-Mannschaft ist verschollen. Es gilt, den begehrten Spieler schleunigst wieder aufzutreiben, denn bereits am nächsten Tag steht ein entscheidendes Spiel an.

„Die Thor-Brücke“ („The Problem of Thor Bridge“), 1922
Neil Gibson, ein ehemaliger Senator der USA, beauftragt Holmes, den Mörder seiner Frau Maria zu finden. Beschuldigt wird die Gouvernante seiner Kinder, Grace Dunbar. Was steckt hinter dem Interesse des Witwers, wirklicher Sinn nach Gerechtigkeit oder gibt es noch ein anderes Motiv?

„Die drei Garridebs“ („The Three Garridebs“), 1924
Ein seltsames Testament : Alexander Hamilton Garrideb hinterlässt sein gesamtes Vermögen dem nicht mit ihm verwandten John Garrideb. Aber nur unter der Bedingung, dass dieser noch zwei weitere Namensvetter auftreibt, mit denen er das Erbe zu teilen hat. Holmes wird eingeschaltet, als die Bemühungen im Sande verlaufen.

„Der Vampir von Sussex“ („The Sussex Vampire“), 1924
Ein mysteriöser Fall. Holmes wird von Robert Ferguson beauftragt, das Leben seines kleinen Sohnes zu schützen, denn Ferguson fürchtet, mit einer Vampirin verheiratet zu sein. Holmes und Watson machen sich auf die Jagd.

2. Auflage, ISBN 978-3-954182-45-9 (Kindle), 978-3-954182-46-6 (Epub), 978-3-954182-47-3 (PDF)
Umfang : 230 Normseiten bzw. 304 Buchseiten
Null Papier Verlag – www.null-papier.de


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 5. Dezember 2012
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954182-46-6
ISBN: 978-3-954182-45-9
ISBN: 978-3-954182-47-3
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

1 Bewertung für Sherlock Holmes – Der Vampir von Sussex und andere Detektivgeschichten

  1. 5 von 5

    Super geworden. Ich liebe diese Geschichten und die Zeichnungen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.