Glückwunsch, Herr Büchner!
| |

Georg Büchner hat den deutschen Beitrag zur Weltliteratur des 19. Jahrhunderts maßgeblich geprägt.

F. Scott Fitzgerald – Autor und Mythos
| |

Francis Scott Fitzgerald (24.09.1896–21.12.1940) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Wichtigste Werke: »Zärtlich ist die Nacht«, »Der große Gatsby«

Niccolò Machiavelli – Politiker und Ratgeber-Autor
| |

Der Fürst (italienisch »Il Principe«) wurde um 1513 von Niccolò Machiavelli verfasst. Es gilt als sein Hauptwerk.

Gustav Schwab, der Herr der Klassischen Sagen
| |

Gustav Schwab ist es zu verdanken, dass die Sagen des klassischen Altertums in Deutschland, seit der Mitte des 19. Jahrhunderts, auf breite Rezeption stoßen.

Der größte Liebhaber aller Zeiten
| |

Heute vor 219 Jahren, am 4.6.1798, starb der größte Liebhaber aller Zeiten: Giacomo Casanova

Kafkas Todestag
| |

Ein großer Stilist und Könner der deutschen Sprache begeht heute seinen Todestag (wenn das denn möglich wäre): Franz Kafka. Er wurde nur knapp 41 Jahre alt.

Gilbert Keith Chesterton, Zum Geburtstag
| |

Zwischen 1910 und 1935 erschienen neunundvierzig Erzählungen von Chesterton über Father Brown, zunächst in Zeitschriften und anschließend zusammengefasst in mehreren Bänden.

Edward Bulwer-Lytton – Geburtstag
| |

Geboren am 25.05.1803 in London, gestorben am 18.01.1873 in Torquay. Edward Bulwer-Lytton war von 1832 – 1866 Parlamentsabgeordneter und von 1858 – 1859 Kolonialminister. 1834 veröffentlicht er sein bekannteste Werk: Das Opus über den Untergang Pompejis. Erzählt wird die Geschichte des jungen, … Weiterlesen

1 2 3 4 9
Katalog