Autoreninterview Verena Schindler
| |

Verena Schindler, geboren 1982, war nach ihrem Studium der Theaterwissenschaft, Neueren Deutschen Literatur und Französisch in Mainz, Paris und Berlin zunächst im Kulturbereich tätig. Bereits in der Schulzeit verfasste sie Kurzgeschichten und Gedichte; während ihres Magister-Studiums schrieb sie mehrere (Kinder-) Theaterstücke. „Evas Spiel“ ist ihr erster Roman.

Google würdigt Schöpfer von »Vater und Sohn«
| |

Eine Google Doodle für Erich Ohser, dem Schöpfer von »Vater und Sohn«

Glückwunsch, Herr Büchner!
| |

Georg Büchner hat den deutschen Beitrag zur Weltliteratur des 19. Jahrhunderts maßgeblich geprägt.

F. Scott Fitzgerald – Autor und Mythos
| |

Francis Scott Fitzgerald (24.09.1896–21.12.1940) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Wichtigste Werke: »Zärtlich ist die Nacht«, »Der große Gatsby«

Niccolò Machiavelli – Politiker und Ratgeber-Autor
| |

Der Fürst (italienisch »Il Principe«) wurde um 1513 von Niccolò Machiavelli verfasst. Es gilt als sein Hauptwerk.

Gustav Schwab, der Herr der Klassischen Sagen
| |

Gustav Schwab ist es zu verdanken, dass die Sagen des klassischen Altertums in Deutschland, seit der Mitte des 19. Jahrhunderts, auf breite Rezeption stoßen.

Der größte Liebhaber aller Zeiten
| |

Heute vor 219 Jahren, am 4.6.1798, starb der größte Liebhaber aller Zeiten: Giacomo Casanova

Kafkas Todestag
| |

Ein großer Stilist und Könner der deutschen Sprache begeht heute seinen Todestag (wenn das denn möglich wäre): Franz Kafka. Er wurde nur knapp 41 Jahre alt.

1 2 3 4 9