Marktplatz der Sensationen

Kisch, der Rasende Reporter, kehrt zurück zu seinen Prager Wurzeln. 33 Reportagen.

nicht bewertet 1,99  Details

Entdeckungen in Mexiko

Kisch – Der Begründer des neuen Journalismus. Lesen Sie hier 48 seiner gelungensten Reportagen und Essays aus Mexiko.

nicht bewertet 1,99  Details

Das Herz der Finsternis

Mit der Erzählung „Herz der Finsternis“ gelangte Joseph Conrad zu Weltruhm.

nicht bewertet 0,99  Details

Martin Eden

Londons am stärksten autobiografisch geprägter Roman. Die Geschichte eines jungen Mannes aus einfachen Verhältnissen, der im Kampf um seine große Liebe an der Realität der Welt zu zerbrechen droht.

nicht bewertet 1,99  Details

The Struwwelpeter or Merry Stories and Funny Pictures (HD)

The best known German children’s book.

nicht bewertet 0,99  Details

Die Fahrt zum Leuchtturm

Der Roman gehört zur modernen Literatur und wurde 2015 von mehreren internationalen Literaturkritikern zu einem der bedeutendsten Werke der britischen Welt gewählt.

nicht bewertet 1,99  Details

Der rasende Reporter

Kisch – Der Begründer des neuen Journalismus.

nicht bewertet 1,99  Details

Geschichten aus sieben Ghettos

Kisch, wieder unübertroffen in seinen Schilderungen von Menschen und Situationen – diesmal aber konzentriert auf Erlebnisse und Geschichten in jüdischen Ghettos.

nicht bewertet 1,99  Details

Schreib das auf, Kisch!

Viele Bücher sind über den Ersten Weltkrieg geschrieben worden. Nur wenige haben die Authentizität und literarische Klasse dieses Werkes.

nicht bewertet 1,99  Details

Der Mädchenhirt

Während seiner Zeit als Lokalreporter in Prag kam Kisch die Inspiration für seinen einzigen Roman (der übrigens schon recht früh, noch als Stummfilm auf die Leinwand kommen sollte).

nicht bewertet 1,99  Details

Der Fall Deruga

Eine exhumierte Leiche, ein Giftmord und ein geschiedener Arzt bilden das Gerüst für Ricarda Huchs 1917 erschienenen und später verfilmten Kriminalroman.

nicht bewertet 0,49  Details

Die Kameliendame

»Die Kameliendame« erschien 1848 und wurde zu einem der größten Erfolge der französischen Literatur.

nicht bewertet 0,99  Details