Wolf unter Wölfen

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

»Wolf unter Wölfen« ist in seiner Komplexität von Handelnden und Handlung eine episch angelegte Charakterstudie und einer der Klassiker der deutschen Literatur.

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-962813-39-0 (Kindle), 978-3-962813-38-3 (Epub), 978-3-962813-40-6 (PDF)

Beschreibung

Falladas Werk ist mit seinem nüchternen, dialoglastigen Erzählstil charakteristisch für die Epoche der Neuen Sachlichkeit.

Wolfgang Pagel, Sohn einer wohlhabenden Familie, hat sich mit seiner verwitweten Mutter überworfen und lebt vom Glücksspiel. In der Nacht vor seiner Hochzeit verspielt er sein letztes Geld. Er flieht nach Berlin und lässt seine Verlobte auf der Straße zurück, allein und mittellos.

Um wieder auf die Beine zu kommen, lässt sich Pagel von einem Exkameraden aus der Militärzeit als Verwalter anheuern. Und hier, auf dem eigentlich schon ruinierten Gut, erlebt er die wahre Niedertracht und Verderbtheit des Menschen: Der neue Brotherr ist abhängig von seinem verhassten Schwiegervater. Die Ehefrau ist ihrem Mann nur noch in seliger Abneigung zugetan, muss aber den Schein der glücklichen Familie wahren. Die junge Tochter hat eine Affäre mit einem rechtsnationalen Putschisten, der seinerseits vom Diener des Hauses erpresst wird.

Pagel wird zum Wolf unter Wölfen.

»Wolf unter Wölfen« ist in seiner Komplexität von Handelnden und Handlung eine episch angelegte Charakterstudie und einer der Klassiker der deutschen Literatur.

»Was willst du denn hier auf dem Gericht, Meier?« fragte der Förster erstaunt. Und den kleinen ehemaligen Feldinspektor musternd, sagte er neidisch: »Gott, Meier, wie machst du das bloß?! Jedes Mal, wo man dich trifft, bist du feiner in Schale, und unsereiner weiß bald nicht mehr, wo er das Geld zum Stiefelbesohlen hernehmen soll!«

»Tjaha!« grinste Meier. »Köpfchen! Köpfchen!«

Er schlug mit der flachen Hand gegen seinen Birnenschädel, dass es klatschte. »Heute liegt das Geld doch auf der Straße! Brauchst du was, Kniebusch? Ich kann dir mit ein paar Millionen oder Milliarden gerne aushelfen.«

ISBN 978-3-962813-39-0 (Kindle), 978-3-962813-38-3 (Epub), 978-3-962813-40-6 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 16. Januar 2018
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962813-38-3
ISBN: 978-3-962813-39-0
ISBN: 978-3-962813-40-6
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wolf unter Wölfen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.