Kleiner Mann – was nun?

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Gesichte ist auch die Geschichte unserer Großeltern. Zwischen den Weltkriegen, in Zeiten von Unsicherheit, Wirtschaftskrise und Inflation kämpft ein junges Paar ums Überleben.

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-962813-30-7 (Kindle), 978-3-962813-29-1 (Epub), 978-3-962813-31-4 (PDF)

Beschreibung

*** Überarbeitete und kommentierte Ausgabe ***

Diese Gesichte ist auch die Geschichte unserer Großeltern.

Der schwer schuftende Verkäufer Johannes Pinneberg und seine Freundin Lämmchen erwarten ein Kind.

Zwischen den Weltkriegen, in Zeiten von Unsicherheit, Wirtschaftskrise und Inflation kämpfen Sie in Berlin ums Überleben.

Wenn die mittellose, um Zweckoptimismus bemühte Lämmchen sich sorgt, dass die mangelhafte Ernährung ihrer Milch schaden könnte, und damit ihrem Kinde, möchte man als Leser nur noch weinen.

So war Deutschland mal.

Und plötzlich begreift Pinneberg alles, angesichts dieses Schupos, dieser ordentlichen Leute, dieser blanken Scheibe begreift er, dass er draußen ist, dass er hier nicht mehr hergehört, dass man ihn zu Recht wegjagt: ausgerutscht, versunken, erledigt. Ordnung und Sauberkeit: Es war einmal. Arbeit und sicheres Brot: Es war einmal. Vorwärtskommen und Hoffen: Es war einmal. Armut ist nicht nur Elend, Armut ist auch strafwürdig, Armut ist Makel, Armut heißt Verdacht.

ISBN 978-3-962813-30-7 (Kindle), 978-3-962813-29-1 (Epub), 978-3-962813-31-4 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 12. Januar 2018
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962813-29-1
ISBN: 978-3-962813-30-7
ISBN: 978-3-962813-31-4
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kleiner Mann – was nun?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.