Der rasende Reporter

1,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Kisch – Der Begründer des neuen Journalismus.

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-962816-86-5 (Kindle), 978-3-962816-85-8 (Epub), 978-3-962816-87-2 (PDF)

Beschreibung

Fassung in aktueller Rechtschreibung

Mit einem Vorwort von Kurt Tucholsky

Egon Erwin Kisch gilt als einer der bedeutendsten Reporter in der Geschichte des Journalismus. Nach dem Titel eines seiner Reportagebände wurde er auch als „der rasende Reporter“ bekannt. „Schreib das auf, Kisch!“ wurde zum geflügelten Wort in den 1920ern.

Lesen Sie hier 48 seiner gelungensten Reportagen und Essays.

„Reportage ist eine sehr ernste, sehr schwierige, ungemein anstrengende Arbeit, die einen ganzen Kerl erfordert. Kisch ist so einer.“ [Kurt Tucholsky]

Mit 238 Fußnoten

So steige ich denn die Stufen zur Unterwelt hinab, während die Reichen, die im Vermögen von fünf Pence waren, es sich oben im Schlafsaal gut gehen lassen können. Am eng vergitterten Schalter, wo mein Name in das Logierbuch eingetragen wird, bezahle ich meine Miete und erhalte eine Quittung darüber mit der Bettnummer 308 zugewiesen. Dann trete ich in den Versammlungssaal ein: ein dreieckiger, großer Kellerraum, von Reihen grob gezimmerter Bänke erfüllt. An der Wand ein Podium mit einem von Wachsleinwand bedeckten Harmonium – anscheinend ist der Abendgottesdienst schon vorbei. Die Kellerdecke ist von sechs Eisenträgern gestützt, längs der Wand verlaufen Heizröhren.

Was die Stadt in ihren tiefsten Abgründen nicht mehr zu halten vermochte, was selbst Whitechapel, dieses Asyl der Desperados aller Weltteile, nicht mehr aufzunehmen gewagt hatte, was zu Bettel und Verbrechen nicht mehr geeignet ist, scheint hier abgelagert worden zu sein.

ISBN 978-3-962816-86-5 (Kindle), 978-3-962816-85-8 (Epub), 978-3-962816-87-2 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 26. Juni 2019
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962816-85-8
ISBN: 978-3-962816-86-5
ISBN: 978-3-962816-87-2
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der rasende Reporter“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.