Geschichten aus sieben Ghettos

1,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Kisch, wieder unübertroffen in seinen Schilderungen von Menschen und Situationen – diesmal aber konzentriert auf Erlebnisse und Geschichten in jüdischen Ghettos.


ISBN 978-3-962816-83-4 (Kindle), 978-3-962816-82-7 (Epub), 978-3-962816-84-1 (PDF)

Erhältlich bei:

Der Shop wird aktuell überarbeitet. Bitte versuchen Sie es in wenigen Tagen erneut oder lassen Sie sich über den Newsletter genauer informieren.

Beschreibung

Fassung in aktueller Rechtschreibung

Kisch, wieder unübertroffen in seinen Schilderungen von Menschen und Situationen – diesmal aber konzentriert auf Erlebnisse und Geschichten in jüdischen Ghettos.

Auch hier kümmert sich die Feder Kischs’ um die Außenseiter unter den Verstoßenen: Die Hochstapler, die Tore, die merkwürdigen Gestalten, wie sie besonders in schwierigen Zeiten gedeihen. Und die Zeiten waren die Schwierigsten und die Orte nicht selten die Menschenunwürdigsten.

Mit 179 Fußnoten

Du lieber Gott, Bekehrungsversuche hat man bei den Amsterdamer Juden schon unternommen, als sie noch keine Amsterdamer Juden waren. In Polen und Russland kam man ihnen mit ganz anderen Missionsmethoden, mit Plünderungen, Schändungen und Pogromen, in Spanien und Portugal mit Kerkerverlies und Folterbank und Flammentod, und hat nichts, gar nichts ausgerichtet.

ISBN 978-3-962816-83-4 (Kindle), 978-3-962816-82-7 (Epub), 978-3-962816-84-1 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 19. Juni 2019
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962816-82-7
ISBN: 978-3-962816-83-4
ISBN: 978-3-962816-84-1
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Geschichten aus sieben Ghettos“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.