Eine Überwinterung im Eis

0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

Ein klassischer Verne um eine scheinbar sinnlose Rettungsmission ins arktische Eis.

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-962814-75-5 (Kindle), 978-3-962814-74-8 (Epub), 978-3-962814-76-2 (PDF)

Beschreibung

Jules Verne bei Null Papier

*** Komplett neu überarbeitet; reichhaltig illustriert und kommentiert ***

In einer Hafenstadt warten ein alter Mann und eine junge Frau auf die Rückkehr eines Matrosen – dem einen der Sohn, der anderen der Verlobte.

Doch das einfahrende Schiff vermeldet eine traurige Nachricht: der Erhoffte ist verschollen und für tot erklärt worden.

Doch Vater und Verlobte machen sich auf, den geliebten Menschen zu retten. Es beginnt eine abenteuerliche Reise in unerforschte Gebiete.

Das Buch ist geistiges Kind der Expeditionsbegeisterung der damaligen Zeit, als der Mensch sich aufmachte, die letzten unentdeckten und feindlichen Region des Planeten zu erforschen.

Entdecken sie diesen eher unbekannteren kleinen Verne-Roman. Wie immer mit den wundervollen Zeichnungen der französischen Originalausgabe.

Bald verbreitete sich die Trauerkunde in ganz Dünkirchen, und die zahlreichen Freunde des alten Seemanns fanden sich ein, um ihm ihr lebhaftes, herzlich gemeintes Beileid zu bezeugen. Sodann gaben die Matrosen von der Jeune-Hardie die genauesten Details über das Ereignis, und Marie ließ sich von André Vasling die Aufopferung ihres Bräutigams mit allen Einzelheiten erzählen.

An dem folgenden Tage, als Jean Cornbutte seine Tränen getrocknet hatte, beschied er André Vasling in sein Zimmer und sprach:

»Sind Sie fest überzeugt, dass mein Sohn umgekommen ist, André?«

»Leider ja, Herr!« antwortete der Obersteuermann.

»Und haben Sie alle nur möglichen Anstrengungen gemacht, um ihn wieder aufzufinden?«

»Gewiss! Wie können Sie daran zweifeln, Herr Cornbutte! Es ist aber leider nur zu gewiss, dass er und seine beiden Matrosen vom Strudel des Maelstroms verschlungen sind.«

»Wollen Sie die Obersteuermannschaft bei meinem Schiffe noch einmal annehmen, André?«

»Das würde davon abhängen, wer der Kapitän ist, Herr Cornbutte.«

»Der werde ich sein, André; ich will mit möglichster Eile mein Schiff ausladen, meine Mannschaft zusammenbringen und in See stechen, um nach meinem Sohn zu suchen«, erwiderte der alte Seemann.

ISBN 978-3-962814-75-5 (Kindle), 978-3-962814-74-8 (Epub), 978-3-962814-76-2 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 17. April 2018
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962814-74-8
ISBN: 978-3-962814-75-5
ISBN: 978-3-962814-76-2
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Eine Überwinterung im Eis“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.