Indische Kriminalerzählungen

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Spannende und originelle Kriminalgeschichten vom indischen Subkontinent.

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-962810-33-7 (Kindle), 978-3-962810-32-0 (Epub), 978-3-962810-34-4 (PDF)

Beschreibung

Spannende und originelle Kriminalgeschichten vom indischen Subkontinent.

Ich hatte den Messerstich, den ich auf der Veranda abbekommen hatte, ganz vergessen. Jetzt fing die Wunde zu brennen an, und mein Arm wurde steif. Wir mussten sehen, dass wir fortkamen. Vielleicht konnten wir auf der andern Seite – am Abhang entlang – bis zum unteren Ende des Tamariskengürtels gelangen.

Es ging besser, wie wir hofften.

Der Gürtel war nicht breit; am hintern Rande lief, zwischen Gebüsch und Felsen, ein kahler Streifen, der bloß mit Geröll bedeckt war. Vorsichtig schlichen wir talabwärts, bis wir den nördlichen Saum erreicht hatten.

Der Mond stand hinter dem Walde.

Das ganze Tal ruhte in mattem Dämmerlicht. Nichts rührte sich. Den Bungalow konnte man nicht mehr sehen. Er lag zu weit oben.

ISBN 978-3-962810-33-7 (Kindle), 978-3-962810-32-0 (Epub), 978-3-962810-34-4 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 19. Oktober 2017
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962810-32-0
ISBN: 978-3-962810-33-7
ISBN: 978-3-962810-34-4
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Indische Kriminalerzählungen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.