Der Verführer

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Die Geschichte eines jungen Mannes, der den ausschweifenden Lebensstil des Vaters nachzueifern sucht und dabei an dem Widerspruch zwischen einer idealisierten Liebe und der Realität zu scheitern droh

Lösche Auswahl
Artikelnummer: 642 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , ,

ISBN 978-3-962815-74-5 (Kindle), 978-3-962815-73-8 (Epub), 978-3-962815-75-2 (PDF), 978-3-962815-76-9 (Print)

Beschreibung

Die Geschichte eines jungen Mannes, der den ausschweifenden Lebensstil des Vaters nachzueifern sucht und dabei an dem Widerspruch zwischen einer idealisierten Liebe und der Realität zu scheitern droht. Seine Sucht nach Liebe, nach Wärme nach Zugehörigkeit lässt ihn immer wieder für die Wahrheit seiner Existenz blind werden.

Ernst Weiß widmete dieses Werk Thomas Mann.

„Das Buch gehört zu dem Allerinteressantesten, das mir in Jahren vorgekommen, und während ich las, blätterte ich öfter zurück zur Widmung und freute mich, daß es mir gehört.“ (Thomas Mann in einem Dankesbrief an Weiß, 22.12.1937)

Mein schöner, viel zu früh verstorbener Vater hatte mich, wie ich glaubte, besonders in sein Herz geschlossen. Ich ihn aber noch mehr in das meine. Das wusste ich. Ich habe später niemals einen Menschen so geliebt wie ihn. Ja, die Summe aller Liebe, die ich später vielen Menschen gegenüber empfunden habe, hat das Maß meiner Liebe zu ihm niemals ganz erreicht. Denn ich, sein einziger Sohn, lebte so sehr in ihm und ging so in ihm auf, wie man sich nur in der vollen Jugend hingibt, wo alles noch grenzenlos ist und man den Tod nicht zu ahnen vermag.

ISBN 978-3-962815-74-5 (Kindle), 978-3-962815-73-8 (Epub), 978-3-962815-75-2 (PDF), 978-3-962815-76-9 (Print)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 11. Oktober 2018
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-962815-73-8
ISBN: 978-3-962815-74-5
ISBN: 978-3-962815-75-2
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Der Verführer“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.