Angebot!

Die Marketenderin von Köln

(1 Kundenrezension)

0,99  0,49 
Alle Preise inkl. MwSt.

Ein historischer Roman aus dem alten Köln und dem gebirgigen Westfalen.


ISBN 978-3-954187-60-7 (Kindle), 978-3-954187-61-4 (Epub), 978-3-954187-62-1 (PDF)

Erhältlich bei:

Der Shop wird aktuell überarbeitet. Bitte versuchen Sie es in wenigen Tagen erneut oder lassen Sie sich über den Newsletter genauer informieren.

Beschreibung

Überarbeitete und kommentierte Fassung

Ein historischer Roman aus dem alten Köln und dem gebirgigen Westfalen. Es treten auf: eine Marktfrau, ein fauler Student, ein schießwütiger Baron und lauter andere komische vom Autor wunderbar ausgemalte, wunderliche Figuren.

„Glänzende Poesie in Gedanken und Stil nebst (einem liebenswürdigen, oft ironisch durchsetzten) Humor“ [Annette von Droste-Hülshoff]

»Wenn jemand sähe, dass ich Sie mit hereinnähme, was würden die Leute denken!«, sagte sie dabei ängstlich flüsternd, »verdecken Sie ja die Laterne!«
»Dann, Traudchen, heirate ich Sie,« gab Hubert lachend zur Antwort, »und was ist dann dabei?«
»Oh, ich danke schön,« versetzte das junge Mädchen, »da wär’ die Medizin schlimmer als die Krankheit!«

Die Marketenderin von Köln

ISBN 978-3-954187-60-7 (Kindle), 978-3-954187-61-4 (Epub), 978-3-954187-62-1 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 26. April 2016
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954187-61-4
ISBN: 978-3-954187-60-7
ISBN: 978-3-954187-62-1
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

1 Bewertung für Die Marketenderin von Köln

  1. Harmut Elms

    Sehr geehrter Herr Verleger,
    haben Sie herzlichen Dank für diese großartige Veröffentlichung.
    Als geborener Kölner im achten Lebensjahrzehnt ist dieses Buch eine wahre (Neu)entdeckung meiner alten Heimat und deren Leute.
    mfg
    Harmut Elms

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.