Erhältlich bei:

Der Shop wird aktuell überarbeitet. Bitte versuchen Sie es in wenigen Tagen erneut oder lassen Sie sich über den Newsletter genauer informieren.

Beschreibung

Die »Vier Gerechten« jagen die Londoner Unterwelt. Eine Gruppe, die sich zum Ziel gesetzt hat, Verbrecher ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Korrupte Politiker, Entführer, Giftmischer oder Erpresser, sie alle trifft das Urteil der »Vier Gerechten«.

»Mord ist eigentlich das zufälligste Verbrechen, mein lieber George«, sagte Leon Gonsalez zu Manfred. Dabei nahm er seine große Hornbrille ab und schaute ihn sinnend an. Manfred, der Anführer der Vier Gerechten, liebte diesen Gesichtsausdruck seines Freundes und betrachtete ihn sehr vergnügt.

»Poiccart pflegte zu sagen, daß Mord eine sichtbare Äußerung von Hysterie sei«, erwiderte er lächelnd. »Aber warum sprichst du beim Frühstück über so gräßliche Dinge?«

ISBN 978-3-954182-18-3 (Kindle), 978-3-954182-19-0 (Epub), 978-3-954182-20-6 (PDF)


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 14. September 2012
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954182-19-0
ISBN: 978-3-954182-18-3
ISBN: 978-3-954182-20-6
Format: EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das Gesetz der Vier“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.