Clausewitz – Vom Kriege

Mit 4.50 von 5 bewertet, basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

0,99 
Alle Preise inkl. MwSt.

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz (1780 – 1831) war ein preußischer General, Heeresreformer und Militärtheoretiker. Seine Theorien werden bis heute an Militärakademien gelehrt und finden auch im Bereich der Unternehmensführung sowie im Marketing Anwendung.

Lösche Auswahl

ISBN 978-3-954181-73-5 (Kindle), 978-3-954181-74-2 (Epub), 978-3-954181-75-9 (PDF)

Beschreibung

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz (1780 – 1831) war ein preußischer General, Heeresreformer und Militärtheoretiker.

Clausewitz wurde durch sein unvollendetes Hauptwerk „Vom Kriege“, das sich mit der Theorie des Krieges beschäftigt, bekannt. Seine Theorien über Strategie, Taktik und Philosophie hatten großen Einfluss auf die Entwicklung des Kriegswesens in allen westlichen Ländern.

Seine Theorien werden bis heute an Militärakademien gelehrt und finden auch im Bereich der Unternehmensführung sowie im Marketing Anwendung.

Der Krieg ist also ein Akt der Gewalt, um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen.
Die Gewalt rüstet sich mit den Erfindungen der Künste und Wissenschaften aus, um der Gewalt zu begegnen. Unmerkliche, kaum nennenswerte Beschränkungen, die sie sich selbst setzt unter dem Namen völkerrechtlicher Sitte, begleiten sie, ohne ihre Kraft wesentlich zu schwächen. Gewalt, d.h. die physische Gewalt (denn eine moralische gibt es außer dem Begriffe des Staates und Gesetzes nicht), ist also das Mittel, dem Feinde unseren Willen aufzudringen, der Zweck. Um diesen Zweck sicher zu erreichen, müssen wir den Feind wehrlos machen, und dies ist dem Begriff nach das eigentliche Ziel der kriegerischen Handlung. Es vertritt den Zweck und verdrängt ihn gewissermaßen als etwas nicht zum Kriege selbst Gehöriges.

Clausewitz – Vom Kriege

1. Auflage, ISBN 978-3-954181-73-5 (Kindle), 978-3-954181-74-2 (Epub), 978-3-954181-75-9 (PDF)
Umfang: 1058 Normseiten bzw. 1094 Buchseiten


Verlag: Null Papier Verlag
Erstveröffentlichung: 1. April 2015
Ausgabe: 1. Auflage
ISBN: 978-3-954181-74-2
ISBN: 978-3-954181-73-5
ISBN: 978-3-954181-75-9
Format:EBook

Zusätzliche Information

Format

Epub, Kindle, PDF

2 Bewertungen für Clausewitz – Vom Kriege

  1. Bewertet mit 5 von 5

    DIB

    sehr Gut

  2. Bewertet mit 4 von 5

    G. Grunewald

    Ein zynisches Sachbuch über den Krieg, das (leider) sehr flüssig zu lesen ist.
    Vielleicht sollte man es lieber als „Nur“-Geschichtsbuch sehen…

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhältlich bei:

Nutzen Sie die Möglichkeit, direkt beim Verlag zu kaufen: ohne DRM und immer zum besten Preis. Der Null Papier Shop (wie auch der Verlag) zahlt seine Steuern in Deutschland.